Aktionen und News

Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen ...

So oder so ähnlich klingt es jetzt nachmittags im Hort.

Nachdem zu Beginn des Schuljahres die Hortbetreuung für die Klassenstufen 4 bis 6 in den alten Pavillon gezogen ist, kann nun auch dort durch die Spende des Fördervereins das Kickerfieber dauerhaft ausbrechen. Der neue Profi-Kicker sowie jede Menge Ersatzbälle stehen den Kindern während der Hortbetreuung zur Verfügung und sorgen für Abwechslung und Spaß. Die meisten Kinder sind bereits versierte Spieler, haben Sie doch in den früheren Jahren bereits im neuen Pavillon kickern können. So sind spannende Duelle vorprogrammiert.

Am 30. Januar veranstaltete der Förderverein in der Turnhalle der Schliemann-Grundschule den Schliemann-Cup, das traditionsreiche Fußball-Turnier der 5. und 6. Klassen. Zum achten Mal trafen sich die Mannschaften der Klassen, um den heißbegehrten Schliemann-Pokal zu gewinnen, den jede Klasse gern als Trophäe im Klassenzimmer aufstellen würde. Nach der feierlichen Eröffnung startete die Gruppenphase. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizerten sich für's Halbfinale. Aus der Gruppe der Klassenstufe 5 schafften es die Klasse 5c als Gruppensieger und die 5a als zweiter ins Halbfinale. Aus der Klassenstufe 6 zogen die Klassen 6a und 6b in die nächste Runde ein. Das Finale gewann die Klasse 6a knapp gegen die Klasse 5c und sicherte sich so den Schliemann-Pokal 2018. Die Stimmung während des gesamten Turniers, besonders aber beim Finale war ausgelassen. Die zum Teil ohrenbetäubenden Fan-Gesänge trugen Ihren Teil zu einer atemberaubenden Atmosphäre bei.