Aktionen und News

Am 27. April war es wieder so weit. Schüler der Schliemann-Grundschule starteten bei einer berlin-weiten Sportveranstaltung - dieses Mal dem Berlin-Finale im Cross-Lauf in den Stadion Rehberge, um den Bezirk Neukölln zu vertreten. Damit reiht sich das Event in eine ganze Reihe von Veranstaltungen, an denen unsere Kinder sehr erfolgreich teilnehmen, wie dem Britzer Waldlauf, dem ALBA Grundschul-Basketballturnier oder der ISTAF Schools Cup und zeigt, wie sportlich die Schüler sind.

Bei all diesen Events wimmelt es von Kindern und so ist es eine wichtige Aufgabe der Lehrer und Begleiter, das Schul-Team zusammen zu halten. Zur Unterstütung spendet der Förderverein der Schule zwei Beachflags mit dem Logo der Schule. Direkt nach dem Erhalt hatten beide ihren ersten Einsatz beim Cross-Finale.

Im Vorfeld war hierzu einiges an Arbeit nötig, um das schöne Schul-Logo, das Schliemann-Pferd umringt von den Kindern, fit für den Beachflag-Druck zu machen. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Logo nun umgearbeitet und steht auch für andere Drucksachen als frei skalierbare Vektor-Grafik zur Verfügung. Die gesamte Spendensumme erhöhte sich damit auf 650 €. Wir bedanken uns bei allen, die das möglich gemacht haben.

Der Frühling zeigte in den letzten Wochen sein schönstes Gesicht und unsere Kinder konnten das schöne Wetter ausgiebig auf dem riesigen Schulhof genießen. Seine schiere Größe sorgt dafür, dass er selbst dann nicht überfüllt wirkt, wenn alle Kinder an der frischen Luft sind.

Die Freude der Kinder bedeutet aber auch eine große Anstrengung für den Facility Manager, Herrn Paulus. Er muss den Hof im Schuss halten, den Rasen trimmen, die Gebüsche stutzen und die Wege sauber halten. Unterstützung hat er dabei vom Grünflächenamt. Leider ist die Besuchsfrequenz der Spezialisten nicht so hoch und damit dem Wildwuchs Tür und Tor geöffnet. Zur Unterstützung wurde Herrn Paulus und der Schule vom Förderverein ein Rasenmäher im Wert von 298 € übergeben. Angetrieben mit 2 kW können die zwei rotierenden Schnittmesser den Rasen auf einer Breite von 46 cm schneiden. Wir freuen uns, dass Herr Paulus keine Mühen scheut, um unseren Kindern ein gut bespielbares Schulgelände zu erhalten.

Die große Bühne der Schliemann-Grundschule in der Aula ist ein Ort großer Emotionen. Egal, ob beim Bühnenprogramm zum Schulanfang, für Tanz- und Gesangsvorführungen oder zur Auszeichnung besonderer Leistungen, immer ist die Begeisterung bei allen auf der Bühne und die Freude bei allen Zuschauern davor zu spüren. Fast jede Aufführung auf diesen Brettern ist legendär. Sobald sich der Vorhang öffnet, ist die Bühne zudem ein gern genommenes Foto-Motiv.

Der Förderverein spendete nun ein Banner mit dem Schriftzug der Schliemann-Grundschule, das unter Einhaltung der aktuellen Brandschutzvorgaben über der Bühne hängen darf und damit die spätere Frage nach dem Ort des Fotos unnötig macht.

Wir freuen uns auf viele weitere spektakuläre Vorführungen und jede Menge schöner Erinnerungsfotos.

Nachdem die Mitgliederversammlung 2020 bedingt durch die Pandemie ausfallen musste, freuen wir uns besonders, dass wir am 7. Oktober abends im Mehrzweckraum der Schliemann-Grundschule zusammenkommen, auf die letzten beiden Jahre zurückblicken und vor allem auf das vor uns liegende Jahr schauen konnten. 

Im Rahmen dieser Versammlung wurde turnusgemäß auch ein neuer Vorstand gewählt. Während Eveline Wilczek als erste Vorsitzende und Jan Ungewiß als zweiter Vorsitzender wiedergewählt wurden, stellte sich Susanne Schreck nicht mehr zur Wahl. An ihrer Stelle wurde Sonja Paul als neue Schriftführerin gewählt. Nicole Sirzisko wurde in der Position der Kassenwartin bestätigt. Als Beisitzerinnen wurden Tanja Seelbinder, Justina Bag und Regina Langer gewählt. Dorothea Rietz, Sebastian Böhme und Jaqueline Albert verlassen dafür den Vorstand.

Als Kassenprüferin bleibt uns Simone Roscher erhalten, die mit Susann Krell ein neues Team-Mitglied begrüßen kann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern, die den Verein mit Leben gefüllt und mit viel Engagement und Freude die Aktionen und Projekte unterstützt haben.

Außerdem gratulieren wir dem neuen Vorstand zur Wahl und wünschen ihm gutes Gelingen, viele Ideen und jede Menge Spaß und Freude dabei, unsere Kinder in der Schliemann-Grundschule zu unterstützen.

Zur Bundestagswahl am vergangenen Sonntag wurden in der Schliemann-Grundschule fünf Wahllokale eingerichtet. Der Andrang an den Wahlurnen war groß, denn neben der Wahl des Bundestages wurden auch die Vertreter des Berliner Abgeordnetenhauses und die Bezirksverordneten gewählt. So waren die Schlangen und die Wartezeiten recht lang.

Zum Glück unterstützte der Förderverein die Wartenden auf dem Schulgelände unter dem Motto: "Stimme weg - Kaffee hilft" mit Getränken und Kuchen, so dass die Wähler das überaus schöne Wetter am Wahlsonntag dennoch genießen konnten. 

Am 14. August standen die diesjährigen ABC-Schützen voller Spannung vor der Schule, um zum ersten Mal ihre Lehrer zu treffen und ihren Klassenraum zu besichtigen. Doch zuerst ging es mit den Eltern in die Aula, in der die Schulleiterin Frau Stein die Erstklässler und ihre Eltern herzlich begrüßte. Nach einem kurzweiligen Bühnenprogramm der älteren Schüler nahmen die Klassenlehrer die Erstklässler mit in die Klassenräume zur ersten Schulstunde. Die Eltern und Verwandten genossen in dieser Zeit das schöne Wetter auf dem Schulhof. Am Stand des Fördervereins konnten sie sich informieren und sich mit frischem Kaffee und kalten Getränken die Wartezeit zu verkürzen. Kleine Leckereien in den berühmt-berüchtigten Schliemann-Gläsern sorgten bei dem einen oder anderen zusätzlich für ausreichend Energie.